Home / Bezirke / 1130 Hietzing Wien Hausbesuch Physiotherapie

1130 Hietzing Wien Physiotherapie Hausbesuch

Heimphysio ist in allen Bezirken Wiens tätig

Mobile Physiotherapie in 1130 Wien

Die Hausbesuchsphysiotherapie im Bezirk 1130 Hietzing in Wien ist eine wichtige Dienstleistung für all jene, die aufgrund von Mobilität, Entfernung oder anderen persönlichen Umständen keinen Zugang zu regelmäßigen Physiotherapien haben. Vor allem, weil viele Gegenden im Bezirk ländlich und weit entfernt von Kliniken und sogar Krankenhäusern liegen, kann dieser Dienst ein Rettungsanker für Menschen mit körperlichen Problemen oder Behinderungen sein. Die Physiotherapie Zuhause bietet den Patienten mehr Flexibilität, Komfort und Bequemlichkeit, wenn sie sie am dringendsten benötigen – ohne dass sie auf die Qualität der Behandlung verzichten müssen, da die gleiche Qualität der professionellen Behandlung auch vor ihrer Haustür verfügbar ist.

Buchen Sie noch heute einen Physio

Mobilen Physiotherapeut:innen in ganz Wien.

Vorteile der Physiotherapie Zuhause in Hietzing

Die Vorteile der Physiotherapie bei Hausbesuchen im Bezirk 1130 Hietzing sind zahlreich. Zum einen entfallen Anfahrtszeiten und Ausreden für die Nichteinhaltung regelmäßiger Termine wie schulische oder berufliche Verpflichtungen. Sie bietet auch mehr Flexibilität, so dass die Patienten die Behandlung in ihren eigenen Zeitplan einbauen können, anstatt zu versuchen, sie in einen ohnehin schon engen Tagesplan zu quetschen. Außerdem entfällt der Stress, der mit dem Pendeln verbunden ist, und es kann bei Bedarf ein Fahrdienst von Tür zu Tür eingerichtet werden. Darüber hinaus spart die Physiotherapie Zuhause sowohl Geld als auch Zeit, da Sie nicht stundenlang in einer Klinik warten müssen, nur um am Ende noch mehr Kosten für die Wartezeit oder übermäßige Besuche in der Praxis zu bezahlen.

Physiotherapeutische Dienstleistungen in Hietzing

Was unsere Hausbesuchs-Physiotherapie besser macht als die klassische Physiotherapie im Bezirk 1130 Hietzing, ist unser ganzheitlicher Ansatz, der Aspekte wie Lebensstilberatung, Übungsprogramme und Aufklärung in den Programmplan des Patienten einbezieht. Wir haben uns auch auf die Beratung älterer Menschen spezialisiert – wir schneidern Rehabilitationsprogramme, die für den alternden Körper geeignet sind, und stellen sicher, dass die gemeinsame Entscheidungsfindung zwischen Fachleuten und Senioren sinnvolle Ergebnisse bestimmter Therapiesitzungen gewährleistet; dazu gehören unter anderem Gleichgewichtsübungen und Sturzvermeidungsübungen, die Senioren helfen können, auch nach Verletzungen oder Krankheiten aktiv zu bleiben. Unser ultimatives Ziel ist es jedoch, eine starke, auf Vertrauen basierende Beziehung zwischen uns und jedem einzelnen Patienten – unabhängig von Alter oder Zustand – aufzubauen, die sich darauf konzentriert, dass sie ihre Mobilität sowohl körperlich als auch geistig wiederherstellen, damit sie keinen Mangel an Lebensfreude haben, weil der Schmerz die Freiheit blockiert. Wir glauben, dass wir uns dadurch von anderen Anbietern von Hausbesuchen in Wien abheben, indem wir Ihnen eine Rundum-Betreuung direkt vor Ihrer Haustür bieten, die Sie liebevoll unterstützt!

1130 Hietzing Wien

Der 11. Wiener Gemeindebezirk, bekannt als Hietzing, ist einer der attraktivsten Bezirke der österreichischen Hauptstadt. Er befindet sich im Westen der Stadt und ist ein perfekter Ort für Besucher, um die wunderschöne Landschaft zu erkunden und einige der beeindruckendsten Denkmäler Wiens zu sehen. Die üppigen grünen Parks, die stattlichen Barockpaläste und die zahlreichen Touristenattraktionen machen es zu einem idealen Ziel für alle Arten von Reisenden. Ob Sie nun ein erholsames Wochenende in der Natur verbringen oder die Sehenswürdigkeiten einer der ältesten Hauptstädte Europas besichtigen möchten, Hietzing hat für jeden etwas zu bieten.

Schloss Schonbrunn

Hietzing liegt in einer landschaftlich reizvollen Umgebung, die von einer Schleife des Wienflusses begrenzt wird, und ist einer der beliebtesten Bezirke Wiens. Die Hauptattraktion ist das Schloss Schonbrunn, das während der Herrschaft von Kaiserin Maria Theresia 1713 nach dem Vorbild von Schloss Versailles bei Paris erbaut wurde. Heute beherbergt es das beeindruckende Schlossmuseum Schonbrunn mit seiner umfangreichen Sammlung, die 10 Jahrhunderte der kaiserlichen Vergangenheit Österreichs von der Babenburger bis zur Habsburger Ära dokumentiert. Außerdem befindet sich der Tiergarten Schonbrunn in den Schonbrunner Gärten und zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern an. Zusammen mit dem nahe gelegenen Tiergarten beim Prater bieten diese beiden Zoos mehr als 4500 exotische Tiere, darunter Elefanten, Giraffen und Pandas.

Nationalbibliothek

Das kulturelle Herz von Hietzing schlägt in der Österreichischen Nationalbibliothek, die als eine der ältesten Universitätsbibliotheken Europas gilt und auf das Jahr 1625 zurückgeht, als sie von Kaiser Ferdinand II. gegründet wurde. In mehr als vier Jahrhunderten wurden bis zu sieben Millionen Bände gesammelt, die von Handschriften bis zu digitalisierten Versionen aus der Bibliothek von Arno Schmidt reichen – ein Muss für alle, die sich für Kunst- und Architekturgeschichte interessieren. Jeden zweiten Samstag von April bis September finden in dieser historischen Einrichtung klassische Konzerte statt, die Sie auf eine musikalische Zeitreise mitnehmen.

Park

Wenn Sie nach Aktivitäten im Freien suchen, sind die Aussichtshöhe Leopoldsberg oder der Park am Blauen Berg großartige Orte, die Sie besuchen sollten, um frische Luft und einen Panoramablick über die Wiener Innenstadt zu genießen und an sonnigen Tagen ein wunderbares Picknick zu machen. Außerdem gibt es hier überall Kindergärten, so dass die Einheimischen in den Sommermonaten meist hierher kommen, um dem hektischen Treiben in der Innenstadt zu entkommen. Die Einheimischen bei ihrem täglichen Leben zu beobachten, ist ein interessanter Kontrast zum hektischen Leben in der Innenstadt…

Restaurants

Apropos Highlights des täglichen Lebens in der Stadt: Hietzing ist gespickt mit interessanten Restaurants, die gute Küche und regionale Spezialitäten wie Heurigenweine anbieten, die im Freien unter Kastanienbäumen serviert werden, sowie mit trendigen Cafés, die hausgemachte Backwaren wie Strudel oder Sachertorte anbieten – süße österreichisch-ungarische Köstlichkeiten, die seit 1832 nach Originalrezept hergestellt werden – was sie zu einem begehrten Zwischenstopp nach einem langen Tag in der Stadt macht…

Festivals und Veranstaltungen

Und als ob das alles noch nicht genug wäre, sollten Sie wissen, dass in Hietzing jedes Jahr zahlreiche Festivals und Veranstaltungen stattfinden, wie z.B. der Welttag der Menschenrechte, der seit 1948 jedes Jahr am 6. Dezember vom Informationszentrum der Vereinten Nationen in Wien (UNIC/VIENNA) organisiert wird, sowie das Wiener Tanzfestival im Mai und Juni, bei dem Paare im traditionellen Wiener Walzer gegeneinander antreten – diese Veranstaltungen machen in der Regel Platz für anschließende Straßenfeste…. Zu guter Letzt sollten Sie einen Besuch des Freud-Museums in Erwägung ziehen, das sich in der Berggasse 19 befindet, dem ehemaligen Wohnhaus, in dem der Vater der Psychoanalyse selbst bis 1938 lebte, als die Nazis in Österreich einmarschierten und ihn ins Exil zwangen… Nun, man sagt, wenn Sie etwas anderes wollen, suchen Sie nicht weiter! Versäumen Sie es nicht, religiöse Einrichtungen wie die Pfarrkirche Ober Sankt Veit zu besichtigen, die zwischen 1380 und 1650 n. Chr. erbaut wurde, oder das Wachtturm-Museum in Leopoldgrads Schloss, das zwischen 1379 und 1529 n. Chr. erbaut wurde.

Physiotherapie Zuhause in ganz Wien

Unsere Mobilen Physiotherapeut:innen bieten in ganz Wien physiotherapeutische Behandlungen an.
Scroll to Top